Alle Artikel von Lisa Kallms

TRAM-EM Hotelempfehlungen

Folgende Hotels freuen sich auf Fans der 7. TRAM-EM in Stuttgart:

Pullman Stuttgart Fontana (4 Sterne)
Einzelzimmer  inkl. Frühstück 120,00 € / Doppelzimmer inkl. Frühstück 144,00 €
Vollmoellerstraße 5
70563 Stuttgart
Kontakt: Tel. 0711/7300 oder h5425@accor.com

Neotel (4 Sterne)
Einzelzimmer inkl. Frühstück 106,00 € / Doppelzimmer inkl. Frühstück 134,00 €
Vaihingerstraße 151
70567 Stuttgart
Haltestellen: SSB-Zentrum oder Vaihinger Straße
Kontakt: Tel. 0711/78140 oder info@hotel-neotel.de

arcona MO.Hotel (4 Sterne)
Einzelzimmer 97,00 € / Doppelzimmer 97,00 €
Hauptstraße 26
70563 Stuttgart
Haltestellen: Schwabengalerie (Bus) oder Vaihingen Schillerplatz (Bus und Bahn)
Kontakt: Tel. 0711/280560 oder info@stuttgart.arcona.de

Hotel Gloria (3 Sterne)
Einzelzimmer 99,00 € / Doppelzimmer 139,00 €
Sigmaringer Straße 59
70567 Stuttgart
Haltestelle: Sigmaringer Straße
Kontakt: Tel. 0711/71850 oder info@hotelgloria.de

Gratulation an PARIS!

In einem packenden Finale erreichten Corinne Leroy und Karim Annouche aus Paris den Titel „Straßenbahn-Europameister 2017“. Es folgen Berlin auf dem zweiten Platz und Frankfurt auf dem 3. Platz! Den Titel „Europas beste StraßenbahnfahrerIN“ gewann Franka Sonntag von Berlin gefolgt von Zsuzsanna Ledniczki aus Budapest und Alexandra Engeseth von Bergen. Der beste europäische StraßenbahnfahrER ist Karim Annouche von Paris gefolgt von Thilo Korbien aus Frankfurt und Christoph Engelmann von Zurich. Wir gratulieren allen Teams zu einer aufregenden Meisterschaft!

Start für die 6. European TramDriver Championship!

Was für eine Atmosphäre heute Morgen: 46 glückliche und aufgeregte Fahrer folgen der Begrüßungsrede von Andrès Munoz de Dios, Geschäftsführer von Metrotenerife. Er präsentiert seine Firma und das Programm der dreitägigen Veranstaltung. Danach präsentiert sich jedes Team mit einem  Video und einem großen Hallo in der gemeinsamen Runde. Und schließlich: die Vorstellung der Meisterschaftsdisziplinen wird jedes Jahr sehnsüchtig erwartet.

Weiterlesen

Alles Gute, Metrotenerife!

Im Jahr 2001 gründete die Regierung „Metrotenerife“, ursprünglich als Alternative für den Transport auf Eisenbahnlinien gedacht. Am 2. Juni 2007 wurde die erste Straßenbahnlinie eröffnet, zwei Jahre später folgte die zweite Linie. Seit ihrer Gründung hat Metrotenerife mehr als 132 Millionen Passagiere befördert. In wenigen Wochen feiert die Straßenbahn von Teneriffa mit einer großen Feier in Santa Cruz ihren 10. Jahrestag.

Weiterlesen