Start für die 7. Straßenbahn-Europameisterschaft!

Was für ein aufregender Freitagmorgen: 50 glückliche und aufgeregte Fahrer lauschen gespannt der Begrüßungsrede von Dr. Sabine Groner-Weber. Sie präsentiert das süddeutsche Verkehrsunternehmen und das Programm unserer 7. TRAM-EM. Danach präsentiert sich jedes Team mit einem Video und einem großen Hallo in der gemeinsamen Runde. Die größte Frage jedes Jahr: Welche Disziplinen gibt es zu bewältigen? Die Disziplinen 2018 sind: die Schwip-Schwap-Schranke, Beschleunigung der Straßenbahn auf 25 km/h mit einer nachfolgenden Zielbremse, seitlicher Abstand im Kurvenbereich, auf dem Rückweg den genauen Anschlag mit Tür 2, ein Überfahrttest, bei dem der Fahrer mit der Vorderseite zum Stehen kommen muss und schließlich das Tram Bowling. Jetzt ist es Zeit, herauszufinden, wie die örtlichen Fahrzeuge arbeiten: Die Trainingsfahrten auf dem Depot der SSB können beginnen!

31870479_1680195608767711_93153584337649664_o 31886569_1680195342101071_5972767725829750784_o 31901993_1680195312101074_7375443386880229376_o 31913894_1680195618767710_7795284325624184832_o 31914094_1680195318767740_2986144216624660480_o 31919385_1680195358767736_3869025218773123072_o 31944512_1680195282101077_2774869277776281600_o