Ausrichtung

Ausrichter der TRAM-EM kann jedes Verkehrsunternehmen werden, das ein eigenes Straßenbahnnetz in Europa betreibt. Zu den Pflichten des Ausrichters zählen u.a.:

– Gestaltung und Produktion eines Einladungsformulars, inklusive Anmeldecontrolling

– Organisation und Kostenübernahme von Zimmern für teilnehmende Teams (2 Einzelzimmer für 2 Nächte) und das Organisationsteam

– Bereitstellung eines Wettkampfareals inkl. zwei Straßenbahnen

– Organisation und Kostenübernahme des Events, inkl. Personal für Bahnbetrieb und Wettkämpfe, Organisation eines Fahrerabends, Catering, Kamera- und Übertragungstechnik. TRAM-EM unterstützt Sie bei Umsetzung gern mit der Erfahrung aus 5 Meisterschaften. Entsprechende Service-Angebote senden wir auf Anfrage)

– lokale Pressearbeit

Optional: Volksfest, Party und Workshops

Bitte bewerben Sie sich um die Ausrichtung dieser besonderen Veranstaltung rechtzeitig unter info@tramem.eu. Wir beraten Sie gern.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Download Checkliste

fragebogen